Pressemitteilung: Complaint Laufzeitverlängerung Dukovany

Marktredwitz, 17. August 2016. Block 1 des maroden tschechischen Kernkraftwerks Dukovany ist 31 Jahre alt und hat Laufzeitverlängerung bekommen. Die anderen drei Reaktoren werden folgen. Alle haben kein zweites Containment. Alle haben zahlreiche Mängel und Betrug an den Schweißnähten. Tschechien weigert sich, diese umweltrelevante Laufzeitverlängerung mit einer Umweltverträglichkeitsprüfung in Tschechien und den Nachbarstaaten durchzuführen. Brigitte Artmann hat nun zwei Beschwerden geschrieben. Eine an das Espoo Implementationskomitee, das zwischenstaatliche Beteiligung regelt. Und eine an das Aarhus Komitee für die Öffentlichkeitsbeteiligung.

20160808_Dukovany_Information_Espoo Committee
20160817_ACCC_Complaint_Dukovany