Großbritannien

Nationales Atomprogramm Großbritannien 2018

Einwendungsfristende am 15.03.2018 um 23:45!
Unsere Einwendung kann benutzt werden.

Link zur Einwendung, hier klicken!

Man kann auch einfach den folgenden kurzen Text an newnuclearnps(at)beis.gov.uk abschicken. Bitte sehr gerne auch einige persönliche Sätze einfügen:

Ihre Adresse muss mit Name, Straße, Wohnort enthalten sein.

Nuclear Policy Framework Team
Department for Business, Energy & Industrial Strategy
3rd Floor
1 Victoria Street
London
SW1A 2AW

newnuclearnps@beis.gov.uk

Einwendung gegen das Nationale Atomprogramm Großbritannien 2018, Einwendungsfristende am 15.03.2018 um 23:45 (1)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bundesumweltministerium in Deutschland bietet eine offizielle Beteiligungsmöglichkeit am Atomprogramm 2018 in Großbritannien an (1). Geplant sind neue Reaktoren an den Standorten Hinkley Point C, Wylfa, Sellafield/Moorside, Sizewell, Bradwell, Oldbury, Hartlepool und Heysham. Die Dokumente sind alle in englischer Sprache. Ich bitte um Übersetzung in die deutsche Sprache um Diskriminierungen meiner Person zu vermeiden. Ich bitte um Einwendungsfristverlängerung bis das geschehen ist. Grundsätzlich lehne ich das britische Atomprogramm ab. Laut dem britischen NGO NFLA hat die britische Regierung einen Rechenfehler beim Strombedarf um 30% gemacht. Ich fordere deshalb eine korrekte Strombedarfsberechnung, eine Nullvariante, sowie einen korrekten Plan für eine Versorgung mit regenerativen Energien als Alternative.

(1) Beteiligungsmöglichkeit in Großbritannien

http://m.bmub.bund.de/themen/atomenergie-strahlenschutz/nukleare-sicherheit/internationales/uvpsup/beteiligungsmoeglichkeit-in-grossbritannien/

Mit freundlichen Grüßen