Stromtrassen

07.09.2016
Info-Veranstaltung – Sind die geplanten Stromtrassen Schwarzbauten? – Rothenstadt

Präsentation Rechtsverstoesse DE gegen Aarhus 07.09.2016

Presseerklärung der Aarhus Konvention Initiative, 23.02.2016: Aarhus versus Stromtrassen und Fracking

Für beide Konten gilt: Spenden für einen Rechtshilfefond können NICHT von der Steuer  abgesetzt werden. Es gibt daher KEINE Spendenquittungen. Sollten Restgelder verbleiben, so werden wir diese für unsere anderen von Brigitte Artmann eingereichten Aarhus-Klagen gegen Hinkley Point C und Temelin verwenden, oder für zukünftige Klagen z.B. gegen die geplanten AKW PAKS II oder AKW Polen, aber auch für die Klagen gegen die Laufzeitverlängerung Dukovany oder Cattenom, oder die Temelin-Schweißnaht 1-4-5 Akte 15/2001/SUJB. Sollte danach immer noch eine Restsumme vorhanden sein, so wird diese zweckgebunden für Aarhus-Klagen in Europa an Greenpeace überwiesen.

Präsentation Chaos Trassenplanung
Ein schneller Überblick
Von Brigitte Artmann für BI Fichtelgebirge 07. November 2014  09.04.2017Präsentation Chaos Trassenplanung Brigitte Artmann
Aus dem Inhalt:  u.a.
– Stromüberschuss durch Braunkohleabbau in der Lausitz.
– Einige Impressionen von der Anti-Kohlekette von Kerkwitz bis nach Grabice in Polen